Über uns


Wer wir sind

Wir sind Bürger aus Allach und Untermenzing, die sinnvolle Lösungen für die zunehmende Verkehrsproblematik in unserem Stadtbezirk fordern. Wir erleben den Verkehr aus verschiedenen Blickwinkeln, als alteingesessene und neuzugezogene Anwohner, als Eltern von Schulkindern auf dem Schulweg, als Fußgänger, Fahrrad- oder Autofahrer.

Was wir wollen 

Eines ist uns gemeinsam: Wir halten wesentliche Probleme für ungelöst und möchten, dass dies entschiedener, transparenter und mit höherer Beteiligung der Bürger angegangen wird.

Wir laden alle betroffenen Bürger ein, bei uns mitzumachen, z.B.

  • bei unseren regelmäßigen Vereinstreffen (erster Mittwoch im Monat, 20 Uhr Schießstätte)
  • mit Beiträgen und Ideen auf dieser Website (wir haben kein „Forum“, beantworten aber gerne E-Mails an kontakt@igvau.de und nehmen Anregungen und Informationen gerne auf unserer Website auf.
  • Vertretung von Bürgeranliegen zur Verkehrssicherheit bei den monatlichen Bezirksausschussitzungen und der jährlichen Bürgerversammlung.

Wir suchen den Dialog und die Kooperation mit den lokalen Politikern, v.a. dem Bezirksausschuss 23, sowie Verkehrsverbänden [ADFC und VCD].

Unser erstes Positionspapier haben wir zur Bezirksversammlung 2016 veröffentlicht.

Welche Probleme sehen wir in Allach und Untermenzing?

  • Gefährliche Schulwege
  • Hohe Lärmbelastung
  • Hohe Feinstaubbelastung
  • Drohender Verkehrsinfarkt
  • Kein Konzept für den zunehmenden Verkehr

 

nach oben

Theme von Anders Norén